Kontakt

Gerne können Sie uns eine Nachricht zukommen lassen. Geben Sie hierzu bitte folgende Informationen ein:

Kurzinfo

- Zwei Clubabende im Monat

- Fotostudio mit Blitzanlage

- Interessante Workshops

- Bildbesprechungen

Camera obscura

- Exkursionen

- Beamervorträge 

Ausstellungen

- Adresse/Anfahrt

- Impressum

 

Unser Jahresprogramm 2019

Zufällige Mitgliederbilder

  • Donau Classic 2015
  • Autor: Wolfgang Leierer
  • Beschreibung:

    Frankenalb-Tour

    Panther (GB)Kallista

  • 018 DSCF0362
  • Autor: Ingo Rittscher
  • Beschreibung: Siebli Wasserfälle bei Rottach - Egern
  • Jackson Hole
  • Autor: Ingrid Knäbl

Plakat Diashow CR neu kleinCosta Rica ist ein Staat in Zentralamerika, der im Norden an Nicaragua und im Süden an Panama grenzt. Im Osten ist er durch die Karibik und im Westen durch den Pazifik begrenzt. Das Land gilt als eines der fortschrittlichsten Lateinamerikas und ist auch touristisch gut erschlossen. Wir, Ralf und Martina Wandke, bereisten das Land 3 Wochen als Selbstfahrer und unsere Route führte uns von der Hauptstadt San Jose an die Karibikküste, in die Regenwälder und an die Pazifikküste.

In Costa Rica stehen rund 30 Prozent des Landes unter Naturschutz und es ist eines der artenreichsten Länder dieser Erde in dem man so exotische Tiere wie zum Beispiel den Rotaugenfrosch, den Tukan oder auch das Faultier findet. Wir besuchten die noch reichlich vorhandenen aktiven Vulkane, die Regen- und Nebelwälder in Monteverde, aber auch die beeindruckenden Küstengebiete des Pazifiks und der Karibik. Kristallklare Flüsse und Wasserfälle, der Fluss Rio Celeste mit seiner türkisblauen Färbung, ein Besuch bei den Bri-Bri Indianern, eine Wanderung im Corcovado Nationalpark und eine Tour zum Kakao- und Kaffeeanbau standen auf dem Reiseprogramm.

Begleiten Sie uns bei unserer Reise durch dieses faszinierende Land wo so ziemlich alles "Pura Vida" ist - das wahre Leben.

Ein kleiner Vorgeschmack auf die Beamershow (in der Show ist die Musik dann etwas landestypischer :-)  ):

Der erste Workshop stand unter dem Motto "Behütet" und wir konnten unsere Blitzanlage mal so richtig ausprobieren. Viele Hüte wurden organisiert und jeder konnte sich vor oder hinter der Kamera betätigen. Der Andrang war gross und so dauerte es eine Weile bis mal jeder zum Zug kam. Fazit: eine Workshop der richtig viel Spaß gemacht hat und vielleicht hat der ein oder andere ja die Studiofotografie als neue Herausforderung entdeckt.

20190122 4620250 von Weiß Hermann 5d IMG 0607 

5d IMG 0646 5d IMG 0651

Logo Sch Ph ohne Schrift 2019Mit der Jahreshauptversammlung startete der Schanzer Photoclub ins Jahr 2019. Der Vorstandschaft wurde allgemein gute Arbeit bestätigt und entsprechend von den anwesenden Mitgliedern entlastet.

Auch das neue Fotojahr wartet wieder mit vielen Programmpunkten für unsere Mitglieder und interessierte Fotobegeisterte auf. So bieten wir wieder Workshops, Fotoexkursionen, Beamershows aus aller Welt, interne Fotowettbewerbe und Bildbesprechungen an. Highlights sind sicherlich die Ausstellung im Kreuztor (27.04. - 12.05.) und der seit längerer Zeit wieder angebotene Grundlagen-Fotokurs. Den ein oder anderen Termin haben wir uns noch für spontane Themen freigehalten.

Fotografisch starten wir in das neue Jahr mit der "Einweihung" unserer neuen Blitzanlage und dem Thema "Portraits behütet". Details unseres Jahresprogrammes finden Sie hier.

Allen Fotobegeisterten wünschen wir Gut Licht.

Jahresabschluss 2018Zum gemütlichen (Club-) Jahresausklang trafen sich die Clubmitglieder im Cafe59. Nach leckerem Essen und dem ein oder anderen Getränk, wurden dann auch die Gewinner des internen Fotowettbewerbs gekürt. Den ersten Platz belegte Hermann Weiß vor Ralf Wandke und Eva-Maria Mayer. Herzlichen Glückwunsch.

Da die Trophäe keine weiteren Platz mehr für die Namensgravur hat, und nach insgesamt 4 ersten Plätzen, ging der Pokal dauerhaft an Hermann Weiß. Für 2019 gibt es dann einen neuen Pokal.  Bei netten Gesprächen ließen wir dann den gelungenen Abend ausklingen.

Wir wünschen unseren Mitgliedern, Freunden und Unterstützern ein schönes Weihnachtsfest und einen guten "Rutsch" ins neue Jahr.